Inca Trail oder Salkantay Trek : Welche Wanderung nach Machu Picchu w├Ąhle ich?

This post is also available in: Espa├▒ol English Fran├žais

Obwohl Machu Picchu besuchen zu k├Ânnen, schon eine geile Erfahrung ist, gibt es verschiedene Routen, um hierher zu gelangen, mit einigen Besonderheiten und unterschiedlichen Aktivit├Ąten.

Um dir die Entscheidung zu erleichtern, wollen wir ├╝ber zwei der besten Routen nach Machu Picchu schreiben, den Inka Trail und den Salkantay Trek.

Startpunkt: Cusco

Das ist eine Sache, die ihr nicht ├╝berlegen m├╝sst. Cusco ist die Stadt wo alle Touren nach Machu Picchu beginnen, also ihr m├╝sst unbedingt zuerst nach Cusco reisen.

Von dort aus habt ihr die Wahl zwischen dem Inka Trail oder dem Salkantay Trek, die beide in Machu Picchu enden, aber eine v├Âllig andere Route haben.

selfie in machu picchu

Inka Trail zum Machu Picchu

Dies ist der urspr├╝ngliche Pfad, der vor Jahrhunderten vom Inka-Reich gebaut wurde. Auch in Quechua (Sprache der Inkas) als Qhapaq ├Ĺan bekannt, wurde es 2014 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erkl├Ąrt.

Dieser Pfad besteht aus mehr als 30.000 Kilometern, die die vier Himmelsrichtungen des Inka-Reiches mit seiner Hauptstadt Cusco verbanden.

F├╝r diese Variante des Inka Trails in 4 Tage spricht, dass du durch das Sonnentor in Machu Picchu eintrittst. Es wird angenommen, dass dies das Tor zur alten Inkastadt war und, dass nur geladene Leute hier durchkamen, normalerweise die Elite des Reiches. Mehr oder weniger wie der VIP Bereich eines Nachtclubs.

reizigers op de Inca Trail

Der einzige Nachteil, falls du es als Nachteil siehst, ist, dass die Inka Trail Touren in kleine Gruppen durchgef├╝hrt werden. Daher ist es schwierig, Verf├╝gbarkeit zu erhalten, da sie schnell ausverkauft sind.

Aber wenn du dich schlie├člich f├╝r diese Option entscheidest, hast du die Sicherheit, eine sehr ruhige Wanderung zu machen, mit kaum Menschen und weit weg von den Menschenmassen, die bei anderen Touren entstehen.

Schlie├člich solltest du wissen, dass es sich um die urspr├╝ngliche Route der Inkas handelt, auf der nichts gebaut ist. Entlang des Weges gibt es keine Campingpl├Ątze oder Unterk├╝nfte, sodass du w├Ąhrend der 3 N├Ąchte in Zelten schlafen wirst. Es ist zweifelsohne eine wildere und authentischere Route.

salkantay trek h├Âhenprofil

Wenn du es nicht geschafft hast, den urspr├╝nglichen Inka-Trail zu buchen, hast du auch eine k├╝rzere Option, die normalerweise mehr Verf├╝gbarkeit hat. Das ist der Inka Trail in 2 Tagen. So sparst du 2 Tage Fu├čmarsch und kannst du auch durch das Sonnentor eintreten. Keine schlechte Option, wenn du diese Trail machen willst und keinen Platz auf dem urspr├╝nglichen 4 Tage Trail hast.

Salkantay Trek zum Machu Picchu

Eine andere interessante Option nach Machu Picchu zu gelangen, ist der Salkantay Trek. Es geht um eine neuere Route, aber mit wirklich unglaublichen Landschaften.

Wie beim Inka Trail wirst du f├╝r diesen Ausflug von Cusco aus starten. W├Ąhrend deiner Tour kannst du den Huamantaysee besuchen, einen beeindruckenden Gletschersee neben dem schneebedeckten Berg Salkantay.

Humantay-Lagunenfahrt

Die Verf├╝gbarkeit f├╝r diese Tour ist gr├Â├čer, da die Wanderwege gr├Â├čer sind und es Platz gibt. Denk aber daran, dass du sicherlich noch viel mehr Menschen treffen wirst, da es verschiedene Touren entlang der Salkantay Route gibt.

Eine weitere Besonderheit diese Treks ist, dass es entlang des Weges Campingpl├Ątze und Unterk├╝nfte gibt. Wenn du mehr Komfort als beim Schlafen in Zelten suchst, ist dies die beste Option.

Au├čerdem hast du Premium-Alternativen zum Salkantay Trek, wo du in Iglus inmitten der T├Ąler und Berge schlafen kannst. Zweifellos ist es eine unglaubliche Erfahrung.

Iglu im Salkantay-Trek Premium

Bei diesem Trek ist dein Zugangsweg nach Machu Picchu der h├Ąufigste. Du ├╝bernachtest in Aguas Calientes, um den Sonnenaufgang in Machu Picchu zu sehen.

ZusammenfassendÔÇŽ Inka Trail oder Salkantay Trek?

Also, wie alles andere auch, es kommt darauf an was du bevorzugst und deine Verf├╝gbarkeit.

Wenn du ein Engen Zeitplan hast, kannst du den Inka Trail in zwei Tage machen, und so wirst du zumindest einen Tag lang die alten Pfade genie├čen, die vom Inka-Reich angelegt wurden.

Trekking auf dem Inka-Pfad

Wenn du jedoch mehr Zeit hast und die Verf├╝gbarkeit, empfehlen wir die 4 Tage Option, bei der du viel mehr von dem Pfad und den Landschaften genie├čen wirst. Bedenke aber, dass du die N├Ąchte in Zelten verbringen wirst.

Wenn du stattdessen etwas Bequemeres bevorzugst, ist der Salkantay Trek eine sehr gute Option. Nachts kannst du bequemer ├╝bernachten und tags├╝ber die Aussicht auf den Salkantay und der Huamantaysee genie├čen.

Wir k├Ânnen nicht f├╝r dich entscheiden, aber wir k├Ânnen dir sagen, dass sowohl der Inka Trail als auch der Salkantay Trek eine der besten Erfahrungen deines Lebens sein wird.

M├Ądchen springt w├Ąhrend des Inka-Trails

Hast du dich schon entschieden? Inka-Trail oder Salkantay? Welche gef├Ąllt dir besser?

Lily

Lily ist gl├╝cklich mit einem Rucksack auf dem R├╝cken. Sie reist jedes Jahr in ein lateinamerikanisches Land und war schon mehrmals dort, vor allem in Peru, wo sie sich zu Hause f├╝hlt (obwohl sie dasselbe ├╝ber Argentinien, Chile und Bolivien sagt).

Sie liebt Ceviche, Wanderungen und sonnt├Ągliche Picknicks mit ihren Freunden, aber wenn man sie fragt, plant sie immer ihr n├Ąchstes Reiseziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Basic information on data protection
Responsible VACIAR CACHÉ SL +info...
Purpose Gestionar y moderar tus comentarios. +info...
Legitimation Consent of the concerned party. +info...
Recipients Automattic Inc., EEUU to spam filtering. +info...
Rights Access, rectify and delete data, as well as some other rights. +info...
Additional information You can read additional and detailed information on data protection on our page privacy policy.