Wie bekomme ich Internet in Ägypten mit einer SIM-Karte?

agypten sim karte

Endlose Wüsten, Kamele und die Gizeh Pyramiden – all das verbinden wir mit einer Reise nach Ägypten. Wenn deine nächstes Reiseziel Ägypten ist, dann solltest du unbedingt an eine Internetverbindung mit einer SIM-Karte vor deiner Reise denken. Mit dieser kannst du problemlos mit deiner Familie und deinen Freunden in Verbindung bleiben. Dadurch sparst du dir hohe Roaming-Kosten.

In Ägypten gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie du dich mit dem Internet verbinden kannst. Um Geld zu sparen solltest du unbedingt das Datenroaming an deinem Handy deaktivieren. Alternativen zum Roaming sind SIM-Karten und eSIMs. Diese funktionieren wie deine normale SIM-Karte und bieten dir einen ausreichenden Datentarif.

In diesem Artikel wollen wir dir nun die verschiedenen Optionen für eine Internetverbindung vorstellen. Dadurch wollen wir dir bei der Entscheidung behilflich sein, damit du die für dich beste Option findest. Es kommt oftmals nämlich nicht nur auf den Preis und die Datenverfügbarkeit an.

Warum du auf deiner Reise nach Ägypten Internet benötigst?

Täglich mit dem Internet verbunden zu sein ist heutzutage normal. Wir surfen in den sozialen Netzwerken, schreiben Nachrichten auf WhatsApp und telefonieren per Video mit unseren Liebsten. Auf Reisen ist das Teilen von Schnappschüssen besonders beliebt, doch dafür benötigt man Internet.

Nicht nur das Teilen von traumhaften Fotos gehört zu einem Urlaub dazu. Oftmals werden auch Apps wie Google Maps für die Navigation innerhalb eines fremden Landes benötigt. Stell dir mal vor, in der Megastadt Kairo keine Verbindung zum Internet zu haben.

Wo kaufe ich eine SIM-Karte mit Internet für Ägypten?

Es gibt mehrere Anlaufstellen für eine SIM-Karte mit Internet für den afrikanischen Staat. Du kannst dir eine SIM-Karte entweder online vor deiner Reise im Internet bestellen oder diese erst bei Ankunft in Ägypten erwerben. Die lokalen Netzanbieter sind Orange, Vodafone und Etisalat.

Der Kauf einer Prepaid SIM-Karte in Deutschland oder erst vor Ort, bringt verschiedene Vor- und Nachteile mit sich.

SIM-Karte für Ägypten in Deutschland kaufen

Von Deutschland aus kannst du ganz einfach und bequem deine SIM-Karte für Ägypten online von zuhause aus bestellen. So erhältst du dein Produkt bis zu deiner Haustür geliefert. Die Bestellung noch vor deiner Reise bringt einige Vorteile mit sich. Du vermeidest dadurch lange Warteschlangen in den Mobilfunkgeschäften in Ägypten. Aktuell zahlst du bei Holafly für 6 GB und 15 Tage Laufzeit nur 47,00€.

Weitere Vorteile beim Kauf einer SIM-Karte von Holafly im Überblick:

  • Unbegrenztes Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von 2G
  • Große Datenmenge mit 4G-Geschwindigkeit
  • Kostenlose Lieferung
  • Daten teilen mit Mitreisenden
  • Normale Nutzung von WhatsApp
  • Einfache Inbetriebnahme der SIM-Karte
  • 24-Stunden-Kundendienst

Wenn du die SIM-Karte für mehr als 15 Tage benötigst, dann müsstest du zwei Stück kaufen. Weitere Laufzeiten gibt es aktuell bei Holafly noch nicht.

sim karte agypten holafly
Mit der SIM-Karte von Holafly hast du 6 GB Datenvolumen. Quelle: Holafly

Wir empfehlen dir den Kauf vor deiner Reise noch in Deutschland. Eine Reise wird im Normalfall weit im voraus geplant und gebucht. So solltest du dich auch um eine Internetverbindung in Ägypten kümmern. Bei Holafly erhälst du einen kostenlosen Standardversand, sodass deine Karte noch rechtzeitig vor dem Ägypten-Urlaub ankommt. Bei Fragen und Problemen kannst du dich an den 24/7-Kundenservice von Holafly wenden. So hast du jederzeit einen Ansprechpartner für all deine Belange. Außerdem kannst du so bereits im Vorfeld die Flächenabdeckung des Netzes in Erfahrung bringen, damit du bestens für die Reise vorbereitet bist und dich vor Ort um all das nicht mehr kümmern musst.

SIM-Karte für Ägypten vor Ort kaufen

Eine weitere Möglichkeit für den Erwerb einer SIM-Karte ist der Kauf direkt in Ägypten. Dort kannst du diese bei einem lokalen Anbieter kaufen. Die größten und bekanntesten Mobilfunkanbieter des Landes sind Vodafone, Orange und Etisalat. Diese lokalen SIM-Karten findest du oft bereits direkt am Flughafen oder in den Einkaufszentren der Städte.

Vorteile:

  • Durch viele Anbieter und Geschäfte hast du eine große Auswahl an SIM-Karten.
  • Viele Angebote bedeuten auch eine Preisspanne von günstig bis teuer.
  • Verschiedene Datenpakete erhältlich.

Nachteile:

  • Du musst an langen Warteschlangen stehen.
  • Oftmals funktionieren die Produkte nicht.
  • Du hast keinen Kundenservice auf Deutsch.
  • Bei Problemen musst du dich direkt an den Netzbetreiber wenden.
  • Die SIM-Karten haben oft eine Aktivierungszeit von ein bis drei Tagen.
  • Du musst dich an den Öffnungszeiten der Geschäfte orientieren.

Den Kauf einer SIM-Karte in Ägypten empfehlen wir dir nicht. Die Nachteile sprechen für sich. Du benötigst viel Zeit und Aufwand für den Kauf einer SIM-Karte vor Ort. Dadurch verlierst du nicht nur kostbare Reisezeit, sondern hast auch bis zum Kauf keine Internetverbindung.

Funktioniert mein Handy mit einer SIM-Karte in Ägypten?

Nachdem du dich für eine Variante entschieden hast, solltest du dir über die Kompatibilität deines Smartphones sicher sein. Oftmals funktionieren die SIM-Karten von Anbietern wie Holafly nur mit einem freigeschalteten Handy. Wenn du das vor deiner Reise nicht sicher stellst, dann kannst du ganz schnell ohne einen Internetzugang in Ägypten stehen.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Handy freigeschaltet ist, dann wende dich an deinen deutschen Mobilfunkanbieter. Solltest du dir dennoch nach wie vor unschlüssig sein, dann frage einen Freund um Hilfe. Du kannst nämlich auch eigenständig überprüfen, ob dein Handy von einem deutschen Mobilfunkanbieter geblockt ist. Dazu legst du eine SIM-Karte von einem anderen Anbieter in dein Smartphone ein. Funktioniert dieses nach wie vor, dann brauchst du dir keine Sorgen um die Funktionalität mehr machen.

Weitere Optionen für Internet in Ägypten

Neben den bereits erwähnten SIM-Karten gibt es auch noch andere Möglichkeiten, damit du eine Verbindung mit dem Internet in Ägypten aufbauen kannst. Diese kannst du teilweise auch als Ergänzung zu den SIM-Karten benutzen. Folgende Optionen für Internet sind möglich:

  • eSIM Ägypten
  • Roaming in Ägypten
  • Pocket WiFi
  • Gratis WLAN an öffentlichen Plätzen

Die neue eSIM Technologie für Internet in Ägypten

Die eSIM ist die neueste Technologie auf dem SIM-Karten-Markt. Diese funktioniert rein virtuell. Diese kann ebenfalls über den Online-Shop von Holafly erworben werden. Durch die digitale SIM-Karte spart man sich nicht nur die Wartezeit der Lieferung, sondern tut auch noch etwas Gutes für die Umwelt. Die eSIM für Ägypten wird aktuell mit einem Datenvolumen von 6 GB und einer Laufzeit von 15 Tagen für 57,00€ angeboten.

Nach der Bestellung erhälst du den QR-Code zur Aktivierung unmittelbar per E-Mail. Außerdem findest du in dieser zusätzlich noch eine Betriebsanleitung, damit den mobilen Daten nichts mehr im Weg steht. Vor deinem Kauf solltest du allerdings die Kompatibilität deines Smartphones überprüfen. Diese Technologie wird meist nur von neueren und modernen Handys unterstützt. Von Apple sind alle Modelle ab dem iPhone XR, XS für eSIMs kompatibel. Die Samsung-Modelle besitzen seit dem S20 und die Huawai-Modelle ab dem P40 diese Technik.

Vorteile:

  • Du erhältst die eSIM schnell und direkt per E-Mail.
  • Du musst nicht auf die eSIM per Post warten und kannst direkt lossurfen.
  • Du kannst deine Daten mit Mitreisenden teilen.
  • Du behältst wie gewohnt deine WhatsApp-Nummer.
  • Du kannst diese von überall aus auf der Welt kaufen.
  • Die Inbetriebnahme ist einfach und unkompliziert.

Nachteile:

  • Keine Anrufe und SMS verfügbar.
  • Die eSIM kann nur mit einem Mobiltelefon verwendet werden und nicht zwischen verschiedenen Geräten gewechselt werden.
Entdecke die faszinierende Architektur in Ägypten.Quelle: Foto von Natali NN von Unsplash

Internationales Roaming für Internet in Ägypten

Durch den Wegfall von Roaming-Kosten innerhalb der EU, denken wir oft gar nicht mehr an Internet im Ausland. Doch bei Reisezielen außerhalb der Europäischen Union fallen nach wie vor hohe Gebühren für die Nutzung von SMS, Anrufen und mobilen Daten an. Hier wird dir für jeden verbrauchten MB ein hoher Preis berechnet. Dadurch kann sich deine Mobilfunkrechnung am Ende des Monats ganz schön anheben. Bei den gängigen Mobilfunk Anbietern wie Telekom, Vodafone oder o2 gibt es verschiedene Datenpakete fürs Ausland. Allerdings sind diese oftmals viel zu hoch bepreist und du erhältst nur wenige hunderte Megabyte.

Vorteile:

  • Das internationale Roaming lässt sich einfach und schnell aktivieren.
  • Du behältst wie gewohnt deine deutsche Telefonnummer.

Nachteile:

  • Es kommen sehr hohe Kosten auf dich zu.
  • Es wird dir jeder einzeln verbrauchte MB berechnet.

Pocket WiFis für Internet in Ägypten

Ein Pocket WiFi funktioniert wie dein Router zuhause. Über dieses kannst du eine Internetverbindung per WLAN aufbauen, nur eben mobil. Über diesen Internetzugang können sich meist auch mehrere Geräte gleichzeitig verbinden, sodass du dieses problemlos mit deinen Freunden auf deiner Reise teilen kannst. Für diese Option fallen ebenfalls hohe Kosten an. Oftmals musst du nicht nur das Gerät an sich bezahlen, sondern auch für die Versandkosten und etwaige Verlustversicherungen aufkommen.

Vorteile:

  • Der Datentarif kann mit mehreren Personen geteilt werden.
  • Das Gerät ist oft klein und handlich.

Nachteile:

  • Es werden dir viele verschiedene Kosten berechnet.
  • Für den Verlust, einer Beschädigung oder im Falle eines Diebstahls musst du selber für die Kosten aufkommen.

Kostenloses WLAN für Internet in Ägypten

An öffentlichen Plätzen oder in zahlreichen Hotels findest du kostenlose WLAN-Spots. Über diese kannst du dich gratis mit dem Internet vor Ort verbinden. Oftmals bieten diese Verbindungen zwar eine kostenlose Nutzung an, doch die Datengeschwindigkeit ist sehr langsam. Während der Verbindung mit diesen Netzen solltest du zudem niemals persönliche Daten oder Passwörter eingeben. Diese Netze sind nämlich in der Regel schlecht gesichert und werden oft von Cyberkriminellen gehackt.

Vorteile:

  • Du musst keinen extra Preis für Internet bezahlen.
  • Du findest diese Stellen mehrmals in größeren Städten.
  • Du hast unbegrenztes Internet.

Nachteile:

  • Oftmals unsichere Netze.
  • Du bist abhängig von den Standorten dieser Netze.
  • Du hast keine Garantie, dass diese Netze ohne Probleme funktionieren.

Welche Option soll ich für Internet in Ägypten wählen?

Bei der Auswahl der geeigneten Option für eine funktionierende Internetverbindung, kommt es immer auf deine persönliche Situation an. Reist du nur geschäftlich und hältst dich größtenteils im Hotel auf, dann brauchst du vermutlich nicht so viele mobile Daten.
Für den maximalen Komfort und die bestmöglichste Entspannung auf deiner Reise, empfehlen wir dir den Kauf einer SIM-Karte oder eSIM von Holafly. Diesen Kauf solltest du bereits vor deinem Abflug nach Ägypten tätigen. So sparst du am meisten Zeit und Nerven. Mit diesen Produkten kannst du sicher gehen, dass deiner Reise in die Wüste, zu den Kamelen und den weltberühmten Pyramiden ein voller Erfolg wird.

Lily

Lily ist glücklich mit einem Rucksack auf dem Rücken. Sie reist jedes Jahr in ein lateinamerikanisches Land und war schon mehrmals dort, vor allem in Peru, wo sie sich zu Hause fühlt (obwohl sie dasselbe über Argentinien, Chile und Bolivien sagt).

Sie liebt Ceviche, Wanderungen und sonntägliche Picknicks mit ihren Freunden, aber wenn man sie fragt, plant sie immer ihr nächstes Reiseziel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Basic information on data protection
Responsible VACIAR CACHÉ SL +info...
Purpose Gestionar y moderar tus comentarios. +info...
Legitimation Consent of the concerned party. +info...
Recipients Automattic Inc., EEUU to spam filtering. +info...
Rights Access, rectify and delete data, as well as some other rights. +info...
Additional information You can read additional and detailed information on data protection on our page privacy policy.