Death Valley California : der heißeste Ort der Welt

Death Valley California temperatur

This post is also available in: Español English Français

Das Death Valley ist einer den bekanntesten Orten in den USA. Dieser Nationalpark hat verschiedene Rekorde, aber der bekannteste ist, dass es der heißeste Ort der Welt ist.

Wir erzählen dir alles über das Death Valley California, der heißeste Ort der Erde.

Merkmale des Death Valley in Kalifornien

Das Death Valley in den USA, wie der Name schon sagt, ist ein Wüstental, welches in Kalifornien in den Südwest von USA liegt.

death valley kalifornien

Es hat eine Fläche von 7.800 Quadratkilometern und eine Länge von etwa 225 Kilometern von Norden nach Süden.

Es liegt inmitten des Death Valley Nationalparks und als Kuriosität, sollst du wissen, dass dieses Nationalpark das größte in den USA ist, nur hinter dem im Alaska.

Eine weitere Kuriosität des “Death Valley” ist, dass dort der tiefste Punkt im Nordamerika zu finden ist. Das Einzugsgebiet des Amargosa Fluss ist der Verursacher dieses Rekords. Es ist ein kleines Wasserbecken, bekannt als Badwater, das seinen tiefsten Punkt bei -86 Meter unter dem Meeresspiegel hat.

badwater death valley

Wo liegt der Death Valley National Park

Es befindet sich ganz in der Nähe von Las Vegas, etwa 200 Kilometern westlich der Stadt, und sollte daher zu den Aktivitäten gehören, die man in Las Vegas unbedingt machen muss.

Es liegt außerdem in der Mojave-Wüste, die wiederum im Death Valley Nationalpark liegt.

Obwohl es in den USA unzählige Nationalparks gibt, halten Besucher den Death Valley Nationalpark für einen der besten Nationalparks in den gesamten Vereinigten Staaten.

Temperatur in dem Death Valley California

Wissenschaftler behaupten, dass das Death Valley der heißeste und trockenste Ort der Welt ist.

Obwohl es mehrere historische Aufzeichnungen über die erreichte Höchsttemperatur gibt, sind diese Daten in Wahrheit nicht offiziell, da man glaubt, dass sie falsch gemessen wurden.

Stattdessen wurde im Jahr 2020 im kalifornischen Death Valley ein neuer offizieller Temperaturrekord weltweit aufgestellt. Am 16. August 2020 erreichte das Thermometer 129,92ºF (54,4 °C) und brach damit den bisherigen Rekord, der am selben Ort gehalten wurde.

Trotzdem sind die Nächte das ganze Jahr über nicht so heiß. Es gibt Zeiten im Tal, in denen die Temperatur 32ºF (0 ºC) erreichen kann.

Kuriositäten des Death Valley in Kalifornien

Dreharbeiten von Star Wars

Das Death Valley in den Vereinigten Staaten ist im Laufe der Geschichte in vielen Filmen präsent gewesen. Aber wenn wir eines hervorheben wollen, dann ist das zweifellos Star Wars.

roboter todestal kalifornien

Der Film „Episode IV: Eine neue Hoffnung“ wurde hier gedreht. Es wurden, wie es nicht anders sein konnte, Szenen in der Wüste gefilmt.

Goldrausch in dem Death Valley in den USA

Auch Amerikas berühmter Goldrausch führte durch das Death Valley.

Im frühen 20. Jahrhundert war das Death Valley dafür bekannt, dass man dort leicht einige Mineralien finden und abbauen konnte. Doch nach einer Exkursion zweier Abenteurer fanden sie eine große Menge an Gold.

Ab diesem Moment kamen viele Menschen, um nach Gold zu suchen. Verschiedene Minen wurden geöffnet und einige Städte entstanden in der Gegend.

Heutzutage können wir einige dieser Minen immer noch komplett offen vorfinden, was eine Gefahr für diejenigen darstellt, die es wagen, sie zu betreten.

Steine die sich von alleine bewegen

Berühmt ist auch das Phänomen der Steine in der Wüste, die sich von selbst bewegen. Diese Tatsache, die uns alle überrascht hat, hat ihre eigene wissenschaftliche Erklärung.

Es hat mit den Wetterbedingungen des Ortes zu tun. Es gibt Jahreszeiten, in denen sich im Death Valley kleine Eisplatten auf dem Boden bilden, die die Felsen auf dem Schlamm treiben lassen können, wodurch sie sich mit dem Wind bewegen.

Steine, die sich im Tal des Todes von selbst bewegen

Und als Ergebnis hätten wir die Bilder dieser Felsen, die entlang des Tals ihre Spuren hinterlassen. Zweifellos eines der ikonischsten Bilder des Death Valley.

Möchtest du mehr über diesen Ort erfahren? Traust du dich, ihn in der heißen Jahreszeit zu besuchen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.